Home Wir Aktuelles 40 Jahre Partys 4 Funken Karten/DVD Kontakt:
Der Faschingsklub Berthelsdorf im Kulturverein der Gemeinde Weißenborn - gegründet 1979        Richtlinien zum Datenschutz
FKB  seit 1979
Piste, Sauna, Apréski,  beim FKB so schön wie nie! Teil 2 Nach dem kalten Frühstück gehen sie auf die warmherzige Empfehlung vom Butler ein und fahren gemeinsam mit dem Bus ins Skigebiet. Statt des Skilehrers treffen sie allerdings auf Haschi dem Schischa-Lehrer aus Jamaika - inklusive Rauch-Kostprobe für alle aus der dicken Tüte. Leicht benebelt sehen sie Geister, nein! Diesmal einen Teil der Berthelsdorfer Funken, bevor sie wieder im Hotel „aufwachen“.  Dank des morgendlichen Kupferklaus bleibt nun auch noch die Sauna kalt! Der Portier hätte es den beiden Frauen schon vorher sagen können, sie haben aber nicht gefragt... so war es nichts mit nackt Schwitzen stattdessen recht kalt geworden. Damit ist das vielversprechende Faschingsmotto auch noch Opfer dieser Attacke geworden! Um die innere Wärme wieder herzustellen, geht es nun zur angesagtesten Apréski-Party in die Bar. Dort treffen sich nach und nach alle Gäste und Mitarbeiter des Hotels. Der „DJ Lasse Hopsen“ scheint ganz ok – was man von den scheinbar bestellten Künstlern nicht sagen kann. Sie lassen auf sich warten oder haben kurzfristig gänzlich abgesagt. Also selbst sind die Gäste und schmeißen so auch eine Party, die beinahe besser nicht hätte laufen können. Lediglich der Butler musste wegen seiner Liedauswahl aus dem Verkehr gezogen werden.  Nun haben auch alle Gäste auf dem Saal die Möglichkeit, gemeinsam mit dem FKB und dem echten DJ Marco eine zünftige Apréski-Party zu feiern.
Und eine tolle Stimmung war auch zum  Kinderfasching am 01.03. zu erleben. Mehr Bilder gibt es hier oder  Klick auf das Bild links!   Zum “Auswärtsspiel” nach Freiberg geht es hier!    
Faschingsdienstag - Diakonie